Meine eigene Stiftung Waylight hat gerade erst das Licht der Welt erblickt, daher möchte ich sie hier mit euch zum ersten Mal teilen.

Meine eigene Stiftung Waylight hat gerade erst das Licht der Welt erblickt, daher möchte ich sie hier mit euch zum ersten Mal teilen.

Es existieren unzählige Stiftungen auf der Welt!

Könntest du spontan fünf benennen?

Wahrscheinlich nicht, oder?

Aber warum sind uns oft, wenn überhaupt nur die großen Stiftungen bekannt?

Ein Grund könnte sein, dass sie sich teure Werbebudgets leisten können und so leicht in unseren Alltag dringen. Das war lange Zeit nur so, das ist richtig. Doch das Internet eröffnet uns nun neue Perspektiven.

Früher konnte man durch Mundpropaganda vielleicht einen Radius von 10 Kilometern erreichen oder später durch teure Werbebudgets, Plakate und Fernsehwerbung eine größere Anzahl von Menschen ansprechen.

Dank des Internets ist es heute jedoch grenzenlos möglich, Menschen überall auf der Welt zu erreichen und von einer Stiftung zu berichten. Egal, wo auf der Welt jemand Gutes tun möchte – er kann eine Stiftung gründen, sie über eine ansprechende Webseite mit der Welt teilen und so die Botschaft und Vision bekannt machen.

Das ist die Superkraft des Internets und auch der Webseiten! Heute kann ich mit nur einem Klick eine Stiftung am anderen Ende der Welt unterstützen – das ist doch wirklich großartig.

Meine eigene Stiftung Waylight hat gerade erst das Licht der Welt erblickt, daher möchte ich sie hier mit euch zum ersten Mal teilen. Sie ist noch im Prozess und darf langsam wachsen… eben alles Schritt für Schritt.

Ich habe ja schon davon berichtet, das sich in den letzten Monaten viel für mich verändert hat. Meine größte Veränderung ist vielleicht meine Erkenntnis, endlich zu wissen, dass genau jetzt der richtige Zeitpunkt für mich gekommen ist, der Welt etwas zurückzugeben, und so bin ich gerade dabei die Stiftung Waylight zu gründen.

Eine von vielen, die es auf der Welt gibt und die so viel Gutes bewirken können. Schaut doch mal vorbei und lasst Euch inspirieren. Vielleicht ist auch bei Euch eines Tages die Zeit gekommen, etwas zurückzugeben.

 

Teilen
Autor
Katja

Haben Sie Fragen zum Blog-Artikel? Wünsche oder Anregungen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf und senden Sie eine E-Mail an uns.

Kontakt aufnehmen
Was ist die Summe aus 2 und 1?

Zurück

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Mehr dazu findet Ihr unter Datenschutzerklärung.

Essenziell

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Statistik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Videos & Chatfunktion

Mit Videos und unserer Chatfunktion möchten wir Euch unsere Dienstleistungen und Produkte gerne näher bringen und Euch bei Fragen vor allem Zeit sparen. Mit dem Laden von Videos akzeptiert Ihr die Datenschutzerklärung von YouTube.